KONTAKT

Hebammenpraxis an der Alster
Dorothee Beltmann
Tel: 040 -386 316 80
Kontaktformular
Google Maps

Homöopathie

GUT VORBEREITET IN DIE GEBURT MIT HOMÖOPATHIE

Der Begriff „Homöopathie“ stammt von ihrem Begründer Dr. Samuel Hahnemann (1755- 1843) und bedeutet übersetzt so viel wie „Heilen mit Ähnlichem“

Die Homöopathie ist eine besondere Therapieform mit Einzelmitteln die in potenzierter Form aufgrund der Ähnlichkeitsregel verabreicht werden. Der Urstoff z.B. Belladonna, die Tollkirsche, wird nicht als giftige Ursubstanz verabreicht, sondern durchläuft während der Verarbeitung verschiedene Verdünnungsstufen, sodass letztlich nur noch verschwindend wenig vom Ausgangsstoff im Mittel nachweisbar ist.

Die Homöopathie ist eine Regulationstherapie und es zeigt die Erfahrung, dass sie sehr gut die Ursachen von Krankheiten verändert und den Körper neu stimmt.

Was ist Homöopathie?

Die Methode der Heilung scheint auf den ersten Blick unsinnig: Sie heilt eine Krankheit mit einer ähnlichen Arznei, die bei einem gesunden Menschen eine solche ähnliche Krankheit in ähnlicher Form erzeugen würde.

Ein einfaches Beispiel: Frau liegt im Bett und kann nicht einschlafen. Sie ist innerlich aufgedreht und kann ihre Gedanken nicht abstellen. Ihre Sinne sind so überreizt, dass sie jedes Geräusch stört. Kennst Du eine Substanz die einen gesunden Menschen in diesen Zustand versetzen kann?

Kaffee! Bohnenkaffee in großen Mengen getrunken löst bei bestimmten Menschen so einen Zustand aus.

Coffea D12→ Kaffee wird nun dieser Frau mit Schlafstörungen verabreicht und bewirkt eine Heilung und somit einen guten gesunden Schlaf.

Um Sie auf die Geburt vorzubereiten, suche ich für Sie besondere Heilpflanzen aus, die in Globuliform eingenommen werden. Die Heilpflanzen werden über die traditionelle chinesische Diagnostik auf Ihren Körper individuell abgestimmt.
Ich empfehle die Heilpflanzen ab der 35. Schwangerschaftswoche testen zu lassen.

Profitieren Sie von der Wirkung meiner „Flutsch-Globulis“ und spüren Sie die Wirkung, welche sich meist nach wenigen Tagen einstellt.

Diese Leistung wird von der Krankenkasse übernommen.

Menü